ECS wird von GETEC erworben

Die deutsche GETEC Group erwirbt ECS von Howard Energy Co., Inc.

Über Ihr Tochterunternehmen GETEC WÄRME & EFFIZIENZ GmbH wird die deutsche GETEC Group bis zum Ende des Jahres 100 Prozent der Anteile an der ECS Energieconsulting und Service GmbH von der Howard Energy Co., Inc. erwerben. Die entsprechenden Verträge sind jetzt unterzeichnet worden. Über den Kaufpreis wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart.

Die GETEC ist führender Partner für Industrie und Immobilienwirtschaft für smarte, effiziente und grüne Energielösungen - in Deutschland und darüber hinaus. Ihr Versprechen „Wir haben die Energie für mehr“ ist Leitbild für rund 1.200 Mitarbeiter, die mit exzellentem Engineering-Know-how, herausragender regulatorischer Kompetenz, großer Handlungsschnelligkeit und ausgewiesener Nachhaltigkeitsexpertise unsere Kunden durch eine immer komplexer werdende Energiewelt navigieren und dabei zugleich konsequent deren Carbon Footprint reduzieren.

"Mit der heutigen Vereinbarung wird ECS Teil des führenden Anbieters von Energielösungen. Unsere Kunden und Partner werden von den neuen Möglichkeiten, die diese Integration bietet, ebenso enorm profitieren wie unsere Mitarbeiter. Aufgrund ähnlicher Unternehmensphilosophien ist die GETEC Group ganz klar unser Wunschpartner." erläutert hierzu Thomas Kastenhuber, Geschäftsführer der ECS Energieconsulting und Service GmbH.

Zurück